Infinity 708 Stand-Alone Programmable EMS for Nissan 350Z/G35

£2,335.43 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Delivery time 5 Workdays

  • 30-7110
Infinity 708 Stand-Alone Programmable EMS for Nissan 350Z/G35 Infinity 708 Stand-Alone... more
Product information "Infinity 708 Stand-Alone Programmable EMS for Nissan 350Z/G35"

Infinity 708 Stand-Alone Programmable EMS for Nissan 350Z/G35

Infinity 708 Stand-Alone Programmable Engine Management System for Nissan 350Z/G35

Modellbasierende Steuer- und Regelalgorithmen zur Luftmassenberechnung Infinity's... more

Modellbasierende Steuer- und Regelalgorithmen zur Luftmassenberechnung
Infinity's Modellbasierendes System reduziert den Applikationsaufwand erheblich. Im Gegensatz zu vorherigen Generationen von Steuergeräten entfällt die Notwendigkeit vieler Korrekturtabellen. Die Strömungsberechnungen werden in Echtzeit nach einem speziellem Algorithmus und verschiedenen Modellen berechnet. Nach der Eingabe der benötigten Motorparemeter (Hubraum, Zylinderanzahl, Zündanlage und Zündfolge) und der Festlegung der Methoden zur Berechnung von Luftmasse und Zündung, kann mit der eigentlichen Programmierung begonnen werden. 

InfinityTuner Software
Die Infinity Tuner Software hat einen integrierten Tuning Wizard und ist auf Geschwindigkeit und Performance optimiert. Der ECU Setup Wizard vereinfacht komplexe Konfigurationen. Über Tabs lassen sich die verschiedenen Motorfunktionen schnell auswählen und einstellen. Jeder Tab beinhaltet eine Beschreibung der jeweiligen Funktion.

Infinity Tuner Software ist sehr flexibel. Sie erlaubt das Verwenden verschiedener Strategien zur Ladedruckregelung, Leerlaufeinstellung, Traktionskontrolle, Ladelufttemperaturanpassung, Launch Control und vieles mehr.

Die AEMdata Analysesoftware zur Auswertung der Logdatei ist enthalten.

Ultrahochauflösende Kraftstoffkontrolle
Das Infinity Steuergerät berechnet die Pulsweite einer Einspritzdüse innerhalb einer Zehntel Mikrosekunde (0,0000001 Sekunde). Eine individuelle Gemischanpassung für einzelne Zylinder ist einstellbar.

Genauer Zündzeitpunkt unter jeder Bedingung
Die Infinity Tuner Software verfügt über ein 3D Zündkennfeld (Kühlflüssigkeit- und Lufttemperatur basierend) und ist getestet bis zu einer Drehzahl von 100.000 rpm. Ein Individueller Zündzeitpunkt für für einzelne Zylinder ist einstellbar.

Flex Fuel Abgleich
Flex Fuel tauglich. Das Infinity ist in der Lage automatisch Einstellungen für den Ethanolgehalt im Kraftstoff vorzunehmen. Benötigt wird ein seperat erhältlicher Ethanolgehaltsensor. 

Multi Kraftstofffähig
Das Infinity kann zwei seperate Kraftstofftypen simultan steuern.

Drive by Wire Fähigkeit
Das Infinity Series 7 Steuergerät kann zwei elektronische Drosselklappen steuern und hat eine Autokalibrierung für Drive by Wire Sensoren. Es beinhaltet eine Leerlaufkontrolle, einen optionalen Drive by Wire rev limiter (zur Verwendung als launch limiter, holding limiter oder im Zusammenhang mit anderen rev limiters) und einen Ausfallschutz basierend auf redundanten Sensoreingängen. Traktionskontrolle über Drive by Wire ist in Vorbereitung und wird in der Zukunft kostenfrei für existierende Infinity Besitzer bereitgestellt.  

Leerlaufkontrolle
Das Infinity ECU steuert den Leerlauf über ein kühlmitteltemperaturbasierendes Modell. Es beinhaltet die genaue Kontrolle des Leerlaufstellers und erlaubt zugleich die Einstellung der Motorbremse.

Multiple Ladedruckregelstrategien
Auswählbare Ladedrücke über Zeit, Gang, Geschwindigkeit, eingeschaltet über einen einfachen Schalter oder komplexe Druckregelungen. Die Infinity Ladedruckkontrolle beinhaltet zwei 2-D Basissteuertabellen und zwei 2-D Ladedruck- Zieltabellen. Die zweite Tabelle kann zum Trimmen benutzt und es kann aus mehreren Regelstrategien ausgewählt werden: Ansauglufttempreatur, MAP, Barometrisch, Drosselklappenstellung, Flex Fuel Inhalt, Zielladeruck und vieles mehr.

Nitrokontrolle
Die Infinity Software erlaubt das einstufig nasse oder trockene Nitro Setup (vierstufig ist in Vorbereitung). Das Feature enthält eine Zeitverzögerung zum Entlüften der Nitroleitung und kann als Wasser/Methanol Einspritzung eingestellt werden.  Die vierstufige Nitrosteuerung ist kostenfrei erhältlich, sobald dieses Feature als Upgrade verfügbar ist.

Variable Nockenwellensteuerung
Einstellen des Grund-Tastverhältnis, Limit und VVC Cam Ziel für bis zu vier Nockenwellen über den Infinity Tuner Wizard. Es kann ein VCC Nocken-Sollwert erreicht werden, in dem Cam 1 Basis- Sollwert % und Tastverhältnis % in einer 2-D Tabelle gesetzt werden. Die Software verfügt über eine 1-D Basislast % Tabelle, welche das Basistastverhältnis für den VVC Ausgang kontrolliert und auf das VVC Ziel abstimmbar ist.

Kennfeldauswahl
Das Infinity verfügt über bis zu vier Zündkennfelder, vier separate Lambdakennfelder und zwei separate VE-Kennfelder. Bei der Verwendung des 12-Stufen Poti erhält man Zugriff auf die verschiedensten Tuningoptionen:

  • Verschiedene Kennfelder für unterschiedliche Streckenzustände (Training-, Regen-, Qulifying- und Rennabstimmung)
  • Wechseln der Ladedruckstufe
  • Wechseln des Lambdazielwert
  • Wechseln des Zündzeitpunkt
  • Ladedruck, Lambda und Zündwerte gleichzeitig verändern
  • Ideal für Testkennfelder während der Abstimmung
  • Wechseln des Ladedruckbasisbereiches
  • Kontrolle von PWM Schaltern (wie z.B. Wasser/ Methanol-Einspritzung)
  • Wählen zwischen 2 Kennfeldern für VCC oder wenn ein Airrestrictor montiert werden muss
  • Korrektur zwischen FlexFuel Zündkennfeldern
  • Korrektur von Nockenposition zu Gang

Motorschutz
Verschiedene im Infinity integrierte Motorschutzstrategien:

  • MAP (Notlauf mit angenommener Druckverhältnistabelle zur Kompensation von Druck, wenn ein Sensor ausfällt)
  • Overboost (Ladedruck Kraftstoffabschaltung bis Ladedruck abfällt oder Drosselklappe schliesst)
  • Kraftstoffdruck (Einspritzmengenausgleich bei Druckschwankungen, Sensor wird benötigt)
  • Öldruck (Trigger Licht oder Drehzahlbegrenzung wenn Druck unter Sollwert fällt, Sensor wird benötigt)
  • Drehzahl (Drehzahlbegrenzer)
  • Kühlflüssigkeitstemperatur, Temperatur/Drehzahl (Kraftstoff und Zündungsabschaltung, Sensor wird benötigt)
  • Klopfsensor mit Feedbacksignal
  • Magergemisch (Kraftstoff und Zündungsabschaltung)

Erweiterte Echtzeitdiagnose
Die Infinity Diagnosesoftware kann so konfiguriert werden, dass Signale ständig überwacht und so potenzielle Fehler gemeldet werden, bevor es zu Motorschäden kommt. 

Interner Breitband Controler
Im Infinity Serie 7 sind Bosch Dual Breitband Controler integriert. Das ermöglicht ein hochgenaues Erreichen der AFR Sollwerte und ermöglicht die Sensordiagnose im Steuergerät um den Betriebszustand des Sensors zu ermitteln. 

Superschnelles Datenloggen
Infinity’s Logging Feature unterstütz 2 verschiedene Filesysteme. Eine benutzerdefinierte Dateisystemoption unterstützt 100 Kanäle bei bis zu 1 kHz und die Verwendung eines Hochleistungs- USB Flash Laufwerkes (separat erhältlich). Ein Standard FAT Filesystem unterstützt 10 Kanäle bei bis zu 1 kHz, 20 Kanäle bei bis zu 500 Hz oder 100 Kanäle bei bis zu 200 Hz. Das Infinity hat einen integrierten 4 GB USB Memory Stick, der vom Anwender durch Sticks mit bis zu 64 GB ersetzt werden kann. Zusätzlich kann der Anwender direkt auf einem angeschlossen PC mit loggen.

AEMdata Datenanalysesoftware
AEMdata hat eine erweiterte Schnittstelle um die vom Infinity ECU generierten Logfiles einzusehen.

Duale Klopfsensormessung
Duale Klopfsignalaufbereitung erlaubt präzise Messungen bei unterschiedlichen Klopfstufen. Am Infinity können piezoelektrische und flat response Klopfsensoren verwendet werden.

Zuverlässigkeit
Das Infinity ECU ist aus Automotive Bauteilen hergestellt und konstruiert. Das Gehäuse und die Steckverbindungen sind für eine Montage im Motorraum abgedichtet und ausgelegt.

Datenübertragung
Das Infinity ECU ist in der Lage Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 480 Mb/s über USB zu übertragen. Es verfügt über ein voll versiegeltes IP67 Verbindungssystem.

Netzwerk Schnittstellen
Infinity kann mit anderen AEMnet-Geräten kommunizieren. Es hat einen Ausgang für Zubehör-dash/logger-Geräte (nicht alle Zubehör-dash/logger-Geräte werden unterstützt). Fragen Sie die TurboTotal telefonisch unter der +49 (0) 2682 26299-9 für mehr Informationen.

Infinity ECU Erweitertes Tuning Paket
Erweiterte Tuningfunktionen, Hardwareausgänge und Sensoreingänge sind für das Infinity Steuergerät erhältlich. Das Infinity ECU erweiterte Tuningpaket ist für eine begrenzte Zeit gratis erhältlich. Kontaktieren Sie hierzu Ihren autorisierten AEM Distributor TurboTotal GmbH telefonisch unter +49 (0) 2682 26299-9

Infinity Serie 7 EMS Features:

  • Airflow model basierende Berechnungen
  • VE-Basierender Motorstart
  • Multi-Kraftstofffähig
  • FlexFuel-Kompensation, Kraftstoff-, Zündung- und Ladedruckkorrektur 
  • Multiple Ladedruckregelstrategien (Zeit, Gang, Fahrzeuggeschwindigkeit, Schalter und mehr...)
  • Drive by wire (mit Advanced Tuningpaket)
  • 2-Stufige programmierbare Launch Control (3-Stufig mit Advanced Tuningpaket)
  • Programmierbare Traktionskontrolle, 2-Rad Drehzahl oder Motorbeschleunigung (4-Rad Drehzahl mit Advanced Tuningpaket)
  • No-lift shift (mit Advanced Tuningpaket)
  • Programmierbarer Soft-Cut-Drehzahlbegrenzer
  • Programmierbares Anti-Lag
  • Map switching (4 separate Zündkennfelder, 4 separate Lambda Sollwertkennfelder, 2 separate VE Tabellen)
  • Einstufige nasse oder trockene Nitrous control (4-Stufige mit Advanced Tuningpaket, in Vorbereitung)
  • Integrierte Motorschutzstrategien
  • Lambda Sollwerttabelle, 10x10
  • Open-loop Kraftstoffdruckkompensation
  • O2 Magerlaufabsicherung
  • 2-Kanal adaptive Klopfregelung
  • Konfigurierbare coil dwell (RPM, Spannung und Lastabhängig)
  • Individuelle zylinderabhängige Zündeinstellung (RPM basierend)
  • Individuelle zylinderabhängige Kraftstoffeinstellung (RPM basierend)
  • 3D trim Kennfelder (Kühlmittel- und Lufttemperatur)
  • Echtzeit-Sensordiagnose
  • Zündkennfeld, 20x20
  • VE Luftmassenkennfeld/Motordrehzahl, 20x20
  • Einstellbare Ladelufttemperatur-Korrektur (Kühlwasser- und Ansauglufttemperatur motordrehzahlabhängig)
  • Leerlaufkontrolle (Stepper und Pulsweite)

Advanced Tuningpaket
Erweiterte Tuningfunktionen:

  • No-lift shift
  • 4-Rad Geschwindigkeit Traktionskontrolle
  • 3-Stufen launch control
  • Drive by wire
  • 4-Stufen Nitrous control (in Vorbereitung)

Advanced Tuning Hardwareausgänge:

  • 1 high-side-Endstufe
  • 2 H-bridge-Kanäle

Advanced Tuning Eingänge:

  • 2 analoge Volt-Eingänge
  • 2 VR/Mag Differentialpaar-Eingänge
  • 1 digitaler Frequenz-Eingang
  • 3 analoge Temperatur-Eingänge
Spezifikationen INFINITY 708 PN: 30-7101 INFINITY 710 PN: 30-7100 INFINITY... more
Spezifikationen
INFINITY 708
PN: 30-7101
INFINITY 710
PN: 30-7100
INFINITY 712
PN: 30-7111
2-Takt Motoren
Ja
Ja
Ja
4-Takt Motoren
Ja
Ja
Ja
Zylinder
Bis zu 8
Bis zu 10
Bis zu 8
Hochohmige Einspritzdüsen
Bis zu 8 
Bis zu 10
Bis zu 12
Hochohmige Einspritzdüsen (Sequentiell)
Bis zu 8 
Bis zu 10
Bis zu 8
Niederohmige Einspritzdüsen
Bis zu 8
Bis zu 10
Bis zu 12
Niederohmige Einspritzdüsen (Sequentiell)
Bis zu 8
Bis zu 10
Bis zu 8
Zündspulen (0-5V Falling Edge)
Bis zu 8
Bis zu 10
Bis zu 8
Digitaleingänge
Bis zu 8
Bis zu 8
Bis zu 8
VR/Magnet Eingänge
Bis zu 6
Bis zu 6
Bis zu 6
Analoge Spannungseingänge
Bis zu 17
Bis zu 17
Bis zu 17
Analoge Temperatureingänge
Bis zu 6
Bis zu 6
Bis zu 6
Klopfsensoren
2-Kanal
2-Kanal
2-Kanal
Breitband Air/Fuel Controller
2
2
2
Drive-By-Wire
Dual
Dual
Dual
H-Bridge Kanäle
2
2
2
High Side Ausgänge
Bis zu 2
Bis zu 2
Bis zu 2
Low Side Ausgänge
10
10
10
Low Side Ausgänge die PWM können
10
10
10
4-Adrige Schrittmotor Kontrolle
Ja
Ja
Ja
CAN Kanäle
2
2
2
Boost Control (RPM, Zeit, Gang, Geschwindigkeitssensor, Schalteingang, Flex Fuel Inhalt)
Ja
Ja
Ja
Variable Nockenwellensteuerung
Bis zu 4
Bis zu 4
Bis zu 4
Engine Protection*
Ja
Ja
Ja
Launch Control
Ja
Ja
Ja
Nitrous Control
Bis zu 4-Stufen
Bis zu 4-Stufen
Bis zu 4-Stufen
Traktionskontrolle
Bis zu 4-Wheel Speed
Bis zu 4-Wheel Speed
Bis zu 4-Wheel Speed
Datenloggen
Bis zu 64GB
Bis zu 64GB
Bis zu 64GB
Witterungsbeständig versiegelte Elektronik
Ja
Ja
Ja
Anschluss Pins
129
129
129
Gehäuse Abmessungen
6.75" x 6" x 1.8"
6.75" x 6" x 1.8"
6.75" x 6" x 1.8"
Gewicht
24oz / 680.4g
24oz / 680.4g
24oz / 680.4g

* Engine Protection ist programmierbar und kann Kühltemperatur-, Öltemperatur-, Öldruck-, AFR vs MAP, Ansauglufttemperatur-, Klopf- oder Kraftstoffdruck basierend gesteuert werden.

Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Infinity 708 Stand-Alone Programmable EMS for Nissan 350Z/G35"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Viewed